Andy McDowell in einem Interview mit Variety: "Meiner Meinung nach wird eine Frau nach 30 Jahren so, wie sie sein sollte"

In Erwartung der Veröffentlichung des Bildes "Love After Love", in dem Starred Andy McDowell spielte, gibt die Schauspielerin ein Interview. Das nächste Magazin, das Andy sprechen wollte, war die Veröffentlichung von Variety. Im Interview wurden ganz relevante Themen angesprochen: die Attraktivität von Frauen in ihrem Alter, die Erziehung ihrer Kinder und vieles mehr.

Andy McDowell

Frau mit dem Alter wird attraktiver

Jetzt ist Andy 59 Jahre alt und hat mit den Lesern der Zeitschrift Variety ihre Vision davon geteilt, was es bedeutet, eine alte Frau zu sein. Das hat McDowell dazu gesagt:

"Aus irgendeinem Grund wird angenommen, dass je älter eine Frau wird, desto weniger interessant ist es. Ich denke, es ist Zeit, dieses Klischee zu brechen. Meiner Meinung nach wird eine Frau nach 30 Jahren so, wie sie sein sollte. In diesem Alter blüht die junge Dame und merkt nicht, dass es ziemlich schwierig ist. Ich verstehe nicht, warum vierundvierzigjährige Männer vergöttert sind und Frauen sich abwenden. In diesem Bereich wurden jedoch Fortschritte erzielt. Das zeigt sich auch an der Art und Weise, wie Regisseure sich mit älteren Schauspielerinnen zu verhalten begannen. Aber vor zehn Jahren war alles viel komplizierter. "

Über die Arbeit im Kino von älteren Frauen

Nachdem sich McDowell für das Alter der Frauen eingesetzt hatte, beschloss sie darüber zu sprechen, wie schwer es ist, gute Rollen für Frauen in ihrer Jugend zu bekommen:

"Ich weiß von keinem Fall, wenn gute Schauspielerinnen abgelehnt wurden, weil sie nicht jung waren. Ja, ich selbst war in einer ähnlichen Situation. Ich hatte eine Chance in meinem Leben, als ich zum Casting des Films kam, obwohl ich wusste, dass ich eine Schauspielerin brauchte, die 10 Jahre jünger war als ich. Als der Regisseur mich sah, sagte er sofort, dass er über meine Kandidatur nachdenken würde, nachdem er alle Schauspielerinnen des richtigen Alters überdenken würde. Ich musste warten, aber ich versprach mir, dass meine Rolle mir gehören würde. Als Ergebnis habe ich es geschafft, aber das Sediment von der Tatsache, dass ich nicht mehr 30 bin, war sehr stark. "

Danach sprach Andy ein wenig über ihre letzte Rolle in dem Film "Love After Love":

"Das ist eine der Rollen, auf die ich sehr stolz bin. Ich hätte nicht gedacht, dass ich eine so schwierige und interessante Heldin spielen könnte. Ich bin wirklich froh, dass der Regisseur mir in diesem Film vertraut hat. "
Andy in dem Film "Liebe nach Liebe"
Lesen Sie auch

Bedauern, dass Kinder nicht zuvor in den Filmen gespielt haben

Töchter McDowell, 22-jährige Sarah und 26-jährige Rainey, auch Schauspielerinnen. Es stimmt, dass sie ziemlich spät an den Dreharbeiten teilnahmen. Hier ist, was Andy dazu sagt:

"Um ehrlich zu sein, bin ich sehr froh, dass meine Mädchen auch in Filmen mitgespielt haben. Das einzige, was ich bereue, ist, dass ich ihnen nicht erlaubt habe, in meiner Kindheit zu spielen. Aus irgendeinem Grund schien es mir, dass es falsch wäre, wenn die Töchter entfernt würden. Dies ist jetzt, im Laufe der Jahre, ich verstehe, dass es nichts falsch daran ist und ihre Kindheit wäre immer noch normal. Nach all dem kann ich zuversichtlich sagen, dass die Entscheidung, eine Schauspielerin zu werden, allein ihre Entscheidung ist. Daher ist dies ihre Berufung. "
Andy und ihre Töchter