Gefilzte Kirsche - nützliche Eigenschaften

Felted Kirsche ist eine der Kirscharten, und die Frucht des Baumes in seinen Eigenschaften sind ähnlich den Eigenschaften einer normalen Kirsche. In der Regel wird die Ernte je nach Region und Witterungsbedingungen Ende Juni oder Anfang Mai gesammelt. Je weniger Zeit verstrichen ist, seit die Beeren vor dem Verzehr gesammelt wurden, desto mehr nützliche Eigenschaften bleiben erhalten.

Was ist nützlich für eine Filzkirsche?

Viele sind daran interessiert, ob eine Filzkirsche nützlich ist. Zweifellos ist diese Beere eine ausgezeichnete Quelle von Vitaminen und Mineralien, was bedeutet, dass sie eine stärkende Wirkung hat. Der größte Vorteil wird es den Körper in dem Fall bringen, dass es in seiner frischen Form ist.

Zusätzlich sind die nützlichen Eigenschaften einer Filzkirsche wie folgt:

Wie jede Beere ist auch die Kirsche voller nützlicher Substanzen. Es enthält nützliche Säuren, Tannine, natürliche Zucker und Pektine. Beeren sind sehr reich an Vitamin C, so dass sie empfohlen werden, um das Immunsystem zu stärken und zu erhalten.

100 g Beeren haben 52 Kalorien, daher kann diese Beere als eine ausgezeichnete Diätdessert bezeichnet werden. In der Zusammensetzung der Beeren 0,8 g Protein, 0,2 g Fett und 10,6 g Kohlenhydrate.

Felted Kirsche in der Schwangerschaft

Zukünftige Mütter müssen die Verwendung vieler Produkte einschränken, aber in Abwesenheit von individueller Intoleranz oder Allergie kann Kirsche in die Ernährung aufgenommen werden. Es kann sogar mit Gastritis, Geschwüren und Steinen in der Leber und den Nieren verwendet werden. Wie alle Arten von Früchten und Beeren sollten Kirschen erst in der ersten Hälfte in die Nahrung aufgenommen werden Tag - so wird es nicht unerwünschte Zunahme des Gewichts und der Schwellung verursachen.

Nutzen und Schaden einer Filzkirsche

Felted Cherry hat sehr milde Eigenschaften und hat praktisch keine Kontraindikationen, außer für Allergien und individuelle Intoleranz. Es ist erlaubt, auch diejenigen zu verwenden, die an mildem Diabetes leiden.

Schaden kann solch eine Beere nur denjenigen zufügen, die sie in großen Mengen zusammen mit Knochen verwenden - sie enthalten eine Substanz, die während der Verdauung zu Blausäure, die als eine giftige Substanz betrachtet wird, zerfällt. Bei moderatem Verzehr von Lebensmitteln ist Kirsche jedoch keine Gefahr für die Gesundheit.